Janine SchuhDie Wackel­zahnpubertät

Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren liebevoll begleiten. Die Entwicklung der Wackelzahnkinder „ Wenn die Zähne wackeln, dann wackelt auch die Seele“ – Wir sprechen vor allem die Entwicklung der Gefühle, der sozialen Kompetenz, Empathie- und Moralentwicklung und worauf es bei der Begleitung von uns Eltern dabei ankommt.
Weitere Themen werden sein: Konflikte, die in diesem Alter typischer Weise auftauchen – Schule, Hausaufgaben, Medienkonsum, Flunkern, Schimpfwörter usw.

16:30 - 17:30